Restora

Denkmalfenster RESTORA

…konsequent denkmalgerecht.denkmalfenster

Mit einer für Isolierglasfenster ungewöhnlich schmalen Bautiefe von nur 45 mm ist das Denkmalfenster Restora nur wenige Millimeter stärker als seine historischen Vorbilder. Dennoch ist es hier gelungen, eine besondereIsolierverglasung mit einer Gesamtstärke von nur 12 mm zu integrieren. Dabei kann das Glas auf Wunsch mit echtem Leinölkitt eingesetzt werden und danach die Fensteroberfläche mit reiner Leinölfarbe gestrichen werden. Ein Fenster von Hand mit Leinöl gestrichen. Etwas schöneres kann Ihrem Fachwerkhaus nicht passieren.

Entsprechend dem traditionellen Fensterbau wird bei PaXrestora auf eine anfällige Entwässerungsnut mit Ablaufröhrchen verzichtet. Durch den klassischen, bis zur Glasebene durchlaufenden Wetterschenkel bietet die Konstruktion optimalen Schutz gegen Schlagregen.

PaXrestora ist die stilgerechte Wahl, wenn es darum geht, selbst in kleinste Öffnungen wieder mehrflügelige Fenster zu integrieren, ohne dabei plumpe Kompromisse eingehen zu müssen.

Produktblatt Restora

denkmlafenster denkmalfenster_restora 2 denkmalfenster